VdPK
18. Oktober 2018  

Kassenfusionen sind Kostentreiber!

Wie der Bundesrechnungshof festgestellt haben soll, ist die Fusion gesetzlicher Krankenkassen ein erheblicher Kostentreiber. Die Prüfung von 32 Kassenfusionen habe ergeben, dass sie zu keinen deutlichen Synergieeffekten führen und stattdessen mit zum Teil dauerhaften zusätzlichen Aufwendungen verbunden seien. Vor allem seien zunehmende Reisekosten der Mitarbeiter, Abfindungen und erhöhte Vorstandsvergütungen sowie teure Beraterhonorare und Fortbildungen die Folge. Festgestellte Einsparungen seien äußerst gering.


Mi, 21.Nov.18 11:00 - Mi, 21.Nov.18 16:00

Fachausschuss Rehabilitation und Pflege

Berlin

Fr, 30.Nov.18 11:00 - Fr, 30.Nov.18 16:00

2. Sitzung des Vorstandes des BDPK

Berlin

-> Weitere Termine


Sprungmarken




URL dieser Seite: http://www.vdpk.de/fakten-und-meinungen/kassenfusionen-sind-kostentreiber