VdPK
21. Juni 2018  

Weltpflegeverband fordert verlässliche Personalbemessung

Der International Council of Nurses (ICN) hat vor dem Hintergrund der globalen Finanzkrise und der damit verbundenen chronischen Unterfinanzierung der Krankenhäuser in aller Welt einige Grundsätze zur Personalbemessung in der Pflege formuliert.

Als unverzichtbare Grundprinzipien nennt der ICN ein leistbares Arbeitsvolumen, eine kommunikative und unterstützende Arbeitsplatzkultur, eine gute Anleitung und angemessene Schulung sowie ein geeignetes Niveau von Qualifikationen. Sichere Personalbemessung sei, stellt die Organisation fest, unmittelbar verknüpft mit besserer Patientenzufriedenheit, gesteigerter Mitarbeiterbindung sowie höherer Kosteneffizienz im gesamten System.
Do, 30.Aug.18 10:00 - Do, 30.Aug.18 16:30

Datenschutz und Schweigepflicht im Krankenhaus unter Maßgabe der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

55116 Mainz, Bauerngasse 7

Mi, 12.Sep.18 11:00 - Mi, 12.Sep.18 16:00

Fachausschuss Rehabilitation und Pflege

Berlin

-> Weitere Termine


Sprungmarken




URL dieser Seite: http://www.vdpk.de/fakten-und-meinungen/weltpflegeverband-fordert-verlaessliche-personalbemessung