VdPK
20. Juli 2018  

Klinikprivatisierungen führen in Deutschland nicht zu schlechterer Qualität

Eine jetzt veröffentlichte Studie der Universität Hamburg (Prof. Schreyögg) hat die Personaleffekte im Zusammenhang mit Qualitätsgesichtspunkten untersucht. Hiernach hat weder die Übernahme eines Krankenhauses durch einen privaten noch durch einen freigemeinnützigen Träger Einfluss z. B. auf die Mortalitätsrate der Patientinnen und Patienten.


Do, 16.Aug.18 09:30 - Do, 16.Aug.18 16:30

Komplexe Behandlungsformen im Kontext des Kostenträgerdialogs

Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn

Mi, 22.Aug.18 09:30 - Mi, 22.Aug.18 16:30

Sicherheitskultur und Patientensicherheit

Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn

-> Weitere Termine


Sprungmarken




URL dieser Seite: http://www.vdpk.de/fakten-und-meinungen/klinikprivatisierungen-fuehren-in-deutschland-nicht-zu-schlechterer-qualitaet