VdPK
19. Juli 2018  
07. November 2016

Formwidrige Aufklärung macht Organentnahme zur Nierenlebendspende nicht automatisch rechtswidrig

Die Einwilligung eines Organspenders zur Lebendspende ist nicht deshalb automatisch unwirksam (und die Organentnahme damit ein rechtswidriger Eingriff), weil das erforderliche Aufklärungsgespräch nicht den gesetzlichen Anforderungen genügt hat.

mehr...
Do, 16.Aug.18 09:30 - Do, 16.Aug.18 16:30

Komplexe Behandlungsformen im Kontext des Kostenträgerdialogs

Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn

Mi, 22.Aug.18 09:30 - Mi, 22.Aug.18 16:30

Sicherheitskultur und Patientensicherheit

Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn

-> Weitere Termine


Sprungmarken




URL dieser Seite: http://www.vdpk.de/neue-meldungen/formwidrige-aufklaerung-macht-organentnahme-zur-nierenlebendspende-nicht-automatisch-rechtswidrig