VdPK
21. Juni 2018  
07. November 2016

Formwidrige Aufklärung macht Organentnahme zur Nierenlebendspende nicht automatisch rechtswidrig

Die Einwilligung eines Organspenders zur Lebendspende ist nicht deshalb automatisch unwirksam (und die Organentnahme damit ein rechtswidriger Eingriff), weil das erforderliche Aufklärungsgespräch nicht den gesetzlichen Anforderungen genügt hat.

mehr...
Do, 30.Aug.18 10:00 - Do, 30.Aug.18 16:30

Datenschutz und Schweigepflicht im Krankenhaus unter Maßgabe der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

55116 Mainz, Bauerngasse 7

Mi, 12.Sep.18 11:00 - Mi, 12.Sep.18 16:00

Fachausschuss Rehabilitation und Pflege

Berlin

-> Weitere Termine


Sprungmarken




URL dieser Seite: http://www.vdpk.de/neue-meldungen/formwidrige-aufklaerung-macht-organentnahme-zur-nierenlebendspende-nicht-automatisch-rechtswidrig