VdPK
21. Januar 2018  
27. September 2017

Nachtarbeitszuschlag ist mindestens auf der Grundlage des gesetzlichen Mindestlohns zu berechnen

Der Arbeitgeber hat für Arbeitszeit, die aufgrund eines gesetzlichen Feiertags ausfällt, dem Arbeitnehmer das Arbeitsentgelt zu zahlen, das er ohne den Arbeitsausfall erhalten hätte.

mehr...
Do, 30.Nov.17 11:00 - Mi, 30.Nov.99 00:00

5. Sitzung des Fachausschusses Tarif- und Personalfragen

Berlin

Mo, 11.Dez.17 11:00 - Mi, 30.Nov.99 00:00

Crashkurs für IQMP-Reha-Qualitätsmanagementbeauftragte

Berlin

-> Weitere Termine


Sprungmarken




URL dieser Seite: http://www.vdpk.de/neue-meldungen/nachtarbeitszuschlag-ist-mindestens-auf-der-grundlage-des-gesetzlichen-mindestlohns-zu-berechnen