VdPK
21. Januar 2018  

Neue Meldungen

31. März 2017

Altersdiskriminierung bei der Urlaubsdauer

Der Arbeitgeber muss darlegen, dass mit unterschiedlichen Urlaubsdauern ein legitimes Ziel im Sinne von § 10 Satz 1 AGG angestrebt wird.
mehr...

31. März 2017

Gerichtlich bestätigtes Entlassungsverlangen des Betriebsrates rechtfertigt ordentliche Kündigung

Wenn einem Arbeitgeber auf Antrag des Betriebsrats rechtskräftig durch das Arbeitsgericht aufgegeben wurde, einen Arbeitnehmer zu entlassen, liegt für eine ordentliche Kündigung dieses Arbeitnehmers ein dringendes betriebliches Erfordernis vor.
mehr...

14. März 2017

Die Formulierung "Junges dynamisches Team" ist Indiz für eine Benachteiligung wegen Alters

Die Formulierung in einer Stellenausschreibung, wonach eine Tätigkeit in einem professionellen Umfeld "mit einem Jungen dynamischen Team" geboten wird, bewirkt eine unmittelbare Diskriminierung wegen des Alters im Sinne von § 3 Abs. 1 AGG und ist deshalb geeignet, die Vermutung im Sinne von § 22 AGG zu begründen, dass eine Klägerin/ein Kläger im Auswahl- und Stellenbesetzungsverfahren wegen ihres/seines Alters benachteiligt wurde.
mehr...

14. März 2017

Bundesregierung will Gesetzeslücke bei medizinischen Zwangsbehandlungen schließen

Die Bundesregierung hat dem Bundestag einen Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem sie eine Regelungslücke im Zusammenhang mit dem Genehmigungsverfahren für lebenswichtige medizinische Zwangsbehandlungen schließen will.
mehr...

10. März 2017

Umstellung der Investitionsförderung in Rheinland-Pfalz auf ein pauschales Verfahren

Die Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz berät in ihrer nächsten Vorstandssitzung die Eckpunkte für eine Neugestaltung der Investitionsförderung.
mehr

09. März 2017

Vom Arbeitgeber übernommene Verwarnungsgelder sind kein Arbeitslohn

Die Übernahme von Verwarnungsgeldern wegen Falschparkens durch den Arbeitgeber führt nicht zu Arbeitslohn bei den angestellten Fahrern und unterliegt daher auch nicht der Lohnsteuer.
mehr

09. März 2017

DKG-Vorstand verabschiedet Positionspapier zur Gesundheitspolitik der 19. Legislaturperiode

Der Vorstand der Deutschen Krankenhausgesellschaft hat am 07.03.2017 die wesentlichen Inhalte des Positionspapiers "Patientenwohl und Daseinsvorsorge" beschlossen.
mehr

08. März 2017

Bundesfinanzministerium strebt Selektivverträge an

Um eine tragfähige Finanzierung des Gesundheitssystems langfristig sichern zu können, soll den Krankenkassen nach Vorstellung des Bundesfinanzministeriums die Möglichkeit eingeräumt werden, Selektivverträge mit den Leistungserbringern zu schließen.
mehr

08. März 2017

Expertenkommission einigt sich auf Pflegezuschlag

Die Expertenkommission "Pflegepersonal im Krankenhaus" des Bundesgesundheitsministeriums hat sich dem Vernehmen nach darauf geeinigt, dass das bis 2018 laufende Pflegestellenförderprogramm im Pflegezuschlag aufgehen soll.
mehr

07. März 2017

Weitergabe von Budgetkennzahlen an die Deutsche Krankenhausgesellschaft

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft beginnt neue Projekte zum Informationsaustausch über die Budget- und Entgeltverhandlungen.
mehr


Seiten:
Do, 30.Nov.17 11:00 - Mi, 30.Nov.99 00:00

5. Sitzung des Fachausschusses Tarif- und Personalfragen

Berlin

Mo, 11.Dez.17 11:00 - Mi, 30.Nov.99 00:00

Crashkurs für IQMP-Reha-Qualitätsmanagementbeauftragte

Berlin

-> Weitere Termine


Sprungmarken




URL dieser Seite: http://www.vdpk.de/neue-meldungen