Generationswechsel im Vorstand Landesverband Hessen

Mitgliederversammlung wählt Vorstand für die Amtsperiode 2021-2024

Die Mitgliederversammlung des Landesverband der Privatkliniken in Hessen e.V. hat am 19. Mai den Vorstand für die Amtsperiode 2021-2024 neu gewählt. Neuer Vorsitzender des Verbandes ist Georg Freund, Geschäftsführender Gesellschafter der Reha-Kliniken Küppelsmühle.

Der bisherige Vorsitzende, Dr. Florian Brandt, ist neuer stellvertretende Vorsitzender des Landesverbandes. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende, Georg Schuckart, ist weiterhin Mitglied im erweiterten Vorstand. Sowohl Dr. Florian Brandt als auch Georg Schuckart möchten mit der neuen Funktionsverteilung im Vorstand  den Generationswechsel einleiten.

Alle bisherigen Vorstandsmitglieder wurden ebenfalls in ihrem Amt bestätigt. Neu in den erweiterten Vorstand gewählt wurde Willi Wöllner, Kaufmännischer Direktor der MediClin Kliniken Bad Wildungen.

Vorstandsmitglieder der Amtsperiode 2021-2024

  1. Georg Freund, Vorsitzender
    Reha-Kliniken Küppelsmühle
  2. Dr. Florian N. Brandt, stellv. Vorsitzender
    Privatklinik Dr. Amelung
  3. Dr. Sylvia Heinis
    UKGM Standort Marburg
  4. Dr. Christian Höftberger
    Rhön Klinikum AG
  5. Sascha John
    Sana Klinikum Offenbach
  6. Michael Nowotny
    DKD Helios Klinik Wiesbaden
  7. Martin Pfeiffer
    Asklepios Klinik für Psychische Gesundheit, Langen
  8. Daniel Roschanski
    Schön Klinik Bad Arolsen
  9. Georg Schuckart
    Rheumazentrum Mittelhessen
  10. Willi Wöllner
    MediClin Kliniken Bad Wildungen

Mehr  Infos zum Vorstand Hessen