Rheinland-Pfalz: Mitgliederversammlung wählt Vorstand für Amtsperiode 2021-2024

Die Mitgliederversammlung des Landesverband der Privatkliniken in Rheinland-Pfalz e.V. hat in seiner gestrigen Sitzung turnusgemäß den Vorstand des Verbandes für die Amtsperiode 2021 bis 2024 neu gewählt.

Der bisherige Vorsitzende, Dr. Christoph Smolenski, wurde in seinem Amt bestätigt. Neue stellvertretende Vorsitzende ist Jutta Doepner, Malbergklinik Bad Ems. Jutta Doepner war bereits in der vergangenen Amtsperiode Mitglied des erweiterten Vorstandes. Als weitere Mitglieder des erweiterten Vorstands wurden Annett Traue, Asklepios Klinik Bad Sobernheim und Dieter von Bomhard, Privatklinik Bad Gleisweiler, im Amt bestätigt. Neues Mitglied im erweiterten Vorstand ist Frank Lambert, Geschäftsführer der Asklepios Südpfalzkliniken.

Vorstandsmitglieder der Amtsperiode 2021-2024

1. Dr. Christoph Smolenski, Vorsitzender
Dr. von Ehrenwall’sche Klinik

2. Jutta Doepner, stellv. Vorsitzende
Malbergklinik Bad Ems

3. Annett Traue
Asklepios Katharina-Schroth Klinik

4. Dieter von Bomhard
Privatklinik Bad Gleisweiler

5. Frank Lambert
Geschäftsführer Asklepios Südpfalzkliniken

Mehr unter Infos zum Vorstand unter