Überregionale News

Was passiert auf Bundesebene oder in den anderen Landesverbänden? Hier können Sie einen Einblick erhalten:

European Private Hospital Awards 2024 - Jetzt bewerben

Die European Union of Private Hospitals (UEHP) schreibt auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Patronage for Healthcare Service Proividers Romania (PALMED) und Ernst Young (EY) die European Private Hospital Awards (EPHA) aus.

Dr. Bernard große Broermann verstorben

Der BDPK trauert um Dr. Bernard große Broermann, der am 25. Februar 2024 im Alter von 80 Jahren gestorben ist. Als Gründer und Gesellschafter der Asklepios Gruppe hat er die Gesundheitsbranche in Deutschland über Jahrzehnte nachhaltig verbessert. Mit ihm verlieren wir einen großartigen Menschen, einen Gentleman und unternehmerischen Pionier, der mit Leidenschaft und Weitsicht die Gesundheitsversorgung in Deutschland verbessert hat. Wir sind…

Kritik am Transparenzgesetz bleibt bestehen

Berlin, 22.02.2024 – Der Vermittlungsausschuss des Bundesrates hat das umstrittene Krankenhaustransparenzgesetz unverändert passieren lassen. Es wurden auch keine Nachbesserungen bei der defizitären Betriebskostenfinanzierung beschlossen. Der dringend benötigte Inflationsausgleich und eine Anhebung der Landesbasisfallwerte kommt nun allenfalls mit dem geplanten Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG), das am 27. April 2024 vom…

VPKA Bayern zu Gast bei Gesundheitsministerin Gerlach

Mitglieder des Vorstandes sowie die Geschäftsführung des Verbands der Privatkrankenanstalten Bayern (VPKA) statteten der Bayerischen Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Judith Gerlach, einen Antrittsbesuch ab. Bei dem Treffen wurden aktuelle gesundheitspolitische Themen diskutiert.

Anmeldung zum BDPK-Bundeskongress geöffnet

„Sackgasse Staatsmedzin“ lautet der Titel des diesjährigen BDPK-Bundeskongresses, der am 13. Juni 2024 in Berlin stattfindet. Schwerpunkte werden die Krankenhausreform 2024 und die neuen Impulse für die medizinische Rehabilitation sein. Als Referent:innen und Diskussionsteilnehmende sind Politiker:innen aus Bund und Ländern sowie Vertreter:innen der Kostenträger eingeladen. Seine Teilnahme zugesagt hat Prof. Dr. Edgar Franke, Parlamentarischer…

Verbindliche Entscheidungen: "Uns blieb nur der Rechtsweg"

Reha-Einrichtungen wehren sich gegen die seit dem 1. Juli 2023 geltenden Verbindlichen Entscheidungen der Deutschen Rentenversicherung (DRV). BDPK-Vorstandmitglied Ellio Schneider erklärt im Interview, warum der Rechtsweg beschritten wurde und wie die Erfolgsaussichten sind.

Bewerbung um Internationale Krankenhaus-Awards 2024

Bis zum 19. April 2024 können deutsche Krankenhäuser Best-Practice-Projekte in fünf thematischen Kategorien für die Auszeichnung mit dem Internationalen Krankenhaus Award 2024 einreichen. Die Auszeichnungen werden im September 2024 in Rio de Janeiro auf dem Internationalen Krankenhauskongress der Internationalen Krankenhausgesellschaft verliehen.

Kliniken fordern Minister Lauterbach zum gemeinsamen Handeln auf

Mit einem gemeinsamen Aufruf fordern die Deutsche Krankenhausgesellschaft, die Landeskrankenhausgesellschaften und zahlreiche Krankenhausträgerverbände Bundesgesundheitsminister Lauterbach auf, die Krankenhausreform mit Blick auf eine gesicherte Patientenversorgung in Deutschland und gemeinsam mit den Bundesländern und den Krankenhausträgern voranzutreiben.

Antonia Walch neue stellvertretende Geschäftsführerin

Antonia Walch ist seit Januar 2024 stellvertretende Geschäftsführerin beim Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V. (BDPK).

Krankenhausbarometer: Insolvenzen steuern 2024 auf Rekordhoch zu

Die Lage der deutschen Krankenhäuser ist so schlecht wie noch nie. Fast 80 Prozent erwarten für das Jahr 2023 ein negatives Jahresergebnis. Nur noch sieben Prozent der Kliniken werden einen Jahresüberschuss erzielen. Für das Jahr 2024 gehen 71 Prozent der Krankenhäuser von einer weiteren Verschlechterung und nur vier Prozent von einer Verbesserung ihrer wirtschaftlichen Situation aus. Das sind die Ergebnisse des aktuellen Krankenhaus-Barometers…