DKD Helios Klinik Wiesbaden

Die DKD Helios Klinik wurde 1970 als Deutsche Klinik für Diagnostik nach dem Vorbild der Mayo Clinic in Rochester, USA gegründet. Ihren Schwerpunkt legt die DKD seit je her auf die umfassende Diagnostik auch komplexer Krankheitsbilder eingebettet in ein fachübergreifendes Versorgungskonzept.

Darüber hinaus konzentriert sich die DKD auf spezialisierte chirurgische Eingriffe, z. B. bei Erkrankungen von Schild- und Nebenschilddrüse sowie des Enddarms. Mit 138 Betten, 60 tagesklinischen Plätzen und rund 400 Mitarbeitern versorgt das Haus jährlich etwa 32.000 Patienten aller Krankenkassen.

Fachgebiete u.a.

  • Chirurgie
  • HNO
  • Innere Medizin
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Nuklearmedizin
  • Neurologie
  • Urologie