Klinik Bellevue

Die Klinik Bellevue ist ein Haus, das für modernste Rehabilitation in den Disziplinen Onkologie, Hämatologie und Allgemeine Innere Medizin steht. Unsere intensiven Therapieprogramme richten sich nach den neuesten schulmedizinischen Erkenntnissen. Sie bewirken die optimale Rehabilitation oder Anschlussrehabilitation des Patienten. Nach unserem ganzheitlichen Therapieansatz steht dabei der Mensch im Mittelpunkt. Deshalb umfassen die Rehabilitationsmaßnahmen nicht nur Medizin, Psychologie und Ergotherapie, sondern auch sportliche Betätigung, optimale Ernährung sowie Schulungen und Seminare.

Neben einer umfassenden internistischen Diagnostik bietet unser Haus eine fachärztliche Betreuung für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie, Gynäkologie, Urologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Orthopädie, Pneumologie und Allgemeinmedizin. Eine große psychoonkologische Abteilung sowie eine exzellent ausgestattete physiotherapeutische Abteilung runden unsere Therapiemöglichkeiten ab.

Die Klinik Bellevue behandelt ein breites Spektrum an onkologischen Erkrankungen. Alle unsere Behandlungsverfahren sind in Diagnostik und Therapie darauf ausgerichtet, die Symptome der jeweiligen Krankheit zu beseitigen oder zumindest zu lindern. Folgende Indikationen (siehe nebenstehende Auflistung) für die stationäre Nachbehandlung, einschließlich AHB, sind dabei abgedeckt.

Fachgebiete

  • Internistische Erkrankungen
  • Brust, weiblichen Geschlechtsorgane
  • Nieren, Harnblase, Prostata, Hoden
  • Atmungsorgane
  • Maligne Systemerkrankungen (lymphatische und blutbildende Systeme)
  • Tumore des Mund-, Rachen oder Gesichtsbereiches
  • Onkologische Krankheiten der Verdauungsorgane (Dickdarm, Dünndarm, Magen, Bauchspeicheldrüse, Speiseröhre, Gallenwege, Leber)
  • Onkologische Erkrankungen der Haut
  • Sarkome